Herbert Müller feiert mit seinem Team den Pokalsieg - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDHerbert Müller feiert mit seinem Team den Pokalsieg © PIXATHLONPIXATHLONSID

Stuttgart (SID) - Der deutsche Frauenhandball-Vizemeister Thüringer HC hat das Endspiel um den DHB-Pokal erreicht. Das Team von Trainer Herbert Müller gewann das erste Halbfinale beim Final Four in Stuttgart gegen die TuS Metzingen 35:25 (18:14). Im Finale am Sonntag trifft der THC auf den Sieger der Partie zwischen Meister SG BBM Bietigheim und dem SV Union Halle-Neustadt, die am Abend (17.30 Uhr) aufeinandertreffen.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps