Jacobsens Team siegt gegen Lemgo - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDJacobsens Team siegt gegen Lemgo © PIXATHLONPIXATHLONSID

Lemgo (SID) - Der deutsche Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen hat in der Handball-Bundesliga Platz drei gefestigt. Das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen gewann beim TBV Lemgo Lippe 25:23 (10:11) und hat nun 40:8 Punkte auf dem Konto. 

Bester Werfer der Gäste war Jannik Kohlbacher mit fünf Toren, bei Lemgo traf Tim Suton (7) am häufigsten. In der Tabelle führt der immer noch ungeschlagene Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt (46:0) vor Rekordmeister THW Kiel (42:6).

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps