Die Kieler Fans feiern eine Double-Party - Bildquelle: FIROFIROSIDDie Kieler Fans feiern eine Double-Party © FIROFIROSID

Kiel (SID) - Trotz der verpassten Meisterschaft haben die Handballer des THW Kiel mit Tausenden Fans eine Double-Party gestartet. Nach dem letzten Bundesligaspieltag trugen sich die Vizemeister, die zuvor den DHB- und EHF-Pokal gewonnen hatten, ins Goldene Buch der Stadt Kiel ein und ließen sich auf der Bühne am Rathausplatz ausgiebig feiern.

Im letzten Spiel unter dem scheidenden Erfolgstrainer Alfred Gislason hatte der THW die TSV Hannover-Burgdorf 30:26 bezwungen, die erhoffte Schützenhilfe blieb allerdings aus. Der Nordrivale SG Flensburg-Handewitt verteidigte seinen Titel im Fernduell durch ein 27:24 in Düsseldorf gegen den Bergischen HC erfolgreich.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps