Spanien siegte nach einer starken zweiten Hälfte - Bildquelle: AFP/SID/FRANCK FIFESpanien siegte nach einer starken zweiten Hälfte © AFP/SID/FRANCK FIFE

Köln (SID) - Die spanischen Handballerinnen sind erfolgreich in ihre Heim-WM gestartet. Im Auftaktspiel der Weltmeisterschaft, die in Granollers, Lliria, Castellon de la Plana und Torrevieja ausgetragen wird, siegten die Gastgeberinnen souverän mit 29:13 (11:10) gegen Argentinien und machten bereits einen großen Schritt in Richtung Hauptrunde. Nach ausgeglichener erster Hälfte zogen die Spanierinnen das Tempo im zweiten Durchgang deutlich an und dominierten die Gäste nach Belieben.

Die deutsche Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener startet am Donnerstag (18.00 Uhr/sportdeutschland.tv) gegen Tschechien in das Turnier. Die weiteren deutschen Vorrundengegner sind die Slowakei und Ungarn. Die ersten drei Teams jeder Vierergruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde. 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien