Zweite DHB-Niederlage gegen Indien in Folge - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/firo Sportphoto/Gerrit van Keulen / Orange Pictures / DPPIZweite DHB-Niederlage gegen Indien in Folge © FIRO/FIRO/SID/firo Sportphoto/Gerrit van Keulen / Orange Pictures / DPPI

Köln (SID) - Die stark verjüngte deutsche Hockey-Nationalmannschaft hat im Rahmen der Pro League auch das zweite Nachholspiel gegen Indien verloren. In Bhubaneswar unterlag die mit elf Debütanten angereiste Mannschaft des neuen Bundestrainers Andre Henning am Freitag mit 1:3 (0:1). Anton Boeckel (44.) gelang der zwischenzeitliche Anschlusstreffer. Tags zuvor hatte es ein 0:3 gegen die Inder gegeben.

Die Spiele hätten ursprünglich bereits im März stattfinden sollen, aufgrund mehrerer positiver Coronatests im deutschen Team waren sie jedoch verschoben worden. 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien