Florian Fuchs legte mit seinem Tor den Grundstein - Bildquelle: AFPSIDCARL DE SOUZAFlorian Fuchs legte mit seinem Tor den Grundstein © AFPSIDCARL DE SOUZA

Gifu (SID) - Die deutschen Hockey-Männer haben in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Indien (28. November bis 16. Dezember) ihren ersten Sieg errungen. Der Olympia-Dritte schlug im japanischen Gifu den Gastgeber souverän mit 6:1 (4:0).

Die deutschen Treffer erzielten Florian Fuchs (16.), Marco Miltkau (20./24.), Lukas Windfeder (27.), Christopher Rühr (33.) und Timm Herzbruch (39.). Neun Minuten vor Schluss gelang dem Weltranglisten-16. der Ehrentreffer.

Während des elftägigen Lehrgangs in Gifu trifft die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) am Samstag auf den Olympia-Siebten Neuseeland (18.00 Uhr), bevor es am kommenden Mittwoch erneut gegen Japan (17.00 Uhr) geht.

Bislang testete das Team von Bundestrainer Stefan Kermas jeweils zweimal im Mai gegen Irland (1:1, 1:2) und im Juni gegen Weltmeister Australien (0:2, 2:2) sowie Großbritannien (1:1, 5:5). Vom 26. bis 29. Juli folgt ein Viernationenturnier in Düsseldorf.

Galerien

Nächste Sport Highlights

NFL 2018 / 2019

FIFA WM 2018 Russland

  • 06.07.2018
    - 07.07.2018
    1/4 Finale FIFA WM 2018 Russland
  • 10.07.2018
    - 11.07.2018
    1/2 Finale FIFA WM 2018 Russland

Video-Tipps