Auch an der Hantel stark: Sergej Nowikow, Judo-Olympiasieger 1976 in Montrea... - Bildquelle: SputnikSputnikSIDDMITRYI DONSKOYAuch an der Hantel stark: Sergej Nowikow, Judo-Olympiasieger 1976 in Montreal © SputnikSputnikSIDDMITRYI DONSKOY

Köln (SID) - Der russische Judo-Olympiasieger Sergej Nowikow, 1976 in Montreal Finalgewinner im Schwergewicht gegen den deutschen Topkämpfer Günter Neureuther, ist im Alter von 71 Jahren verstorben. Dies gab Russlands Judo-Verband bekannt. 

Nowikow holte zudem WM-Silber 1975 und -Bronze 1973. 2000 gründete er den Weltverband im Unifight, einer militärisch geprägten Sportart mit Kampf- und Hindernis-Elementen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien