Titelduell bei GMC 22: Ömer Solmaz vs. Saba Bolaghi - Bildquelle: GMC/Foto Seven SportTitelduell bei GMC 22: Ömer Solmaz vs. Saba Bolaghi © GMC/Foto Seven Sport

München – Das nächste Wochenende verspricht zwei Tage voller Kampfsport-Action mit Mixed Martial Arts und Kickboxen. Für den Auftakt sorgen die ersten Playoffs der Professional Fighters League, einer amerikanischen Eventreihe, die im Laufe einer Saison mehrere mit einer Million Dollar dotierte Turniere ausrichtet.

Bei PFL 7 in der Kampfsport-Metropole Las Vegas gehen die Weltergewichtler und die Leichtgewichtlerinnen an den Start (am 12. Oktober ab 2:00 Uhr live auf ranFIGHTING.de). Die Männer bestreiten sowohl das Viertelfinale als auch das Halbfinale an einem Abend. Mit dabei sind drei ehemalige UFC-Kämpfer, der Vorjahresfinalist Ray Cooper III und der Vorjahressieger Magomed Magomedkerimov.

Bei den Frauen trifft Kayla Harrison, eine zweifache Olympiasiegerin im Judo, in ihrem Halbfinale auf die neuseeländische Thaiboxerin Genah Fabian. Im zweiten Halbfinale stehen sich die ehemaligen UFC-Kämpferinnen Sarah Kaufman und Larissa Pacheco gegenüber.

GMC 22 in Hamburg: Solmaz verteidigt Titel gegen Bolaghi

Im Hauptkampf von GMC 22 in Hamburg tritt der Lokalmatador Ömer Solmaz vor heimischem Publikum zu seiner ersten Titelverteidigung an (am 12. Oktober ab 18:00 Uhr live auf ranFIGHTING.de, am 13. Oktober ab 0:20 Uhr re-live auf ProSieben MAXX). Der GMC-Champion im Federgewicht setzt seinen Gürtel gegen den Frankfurter Saba Bolaghi aufs Spiel, den ehemaligen GMC-Champion im Bantamgewicht. Solmaz ist ein Garant für spektakuläre Auftritte und Bolaghi, "Deutschlands Ringer des Jahres 2011", bestritt bei GMC 9 den wohl besten Kampf der GMC-Geschichte – auf diese Paarung sind an diesem Abend alle Augen der deutschen MMA-Szene gerichtet.

Der Hamburger Dimitar Kostov, GMC-Champion im Fliegengewicht, absolviert zuvor gegen den Italiener Andre Colazingari ebenfalls seine erste Titelverteidigung. Für die Hansestadt steigen zudem der schlagkräftige YouTuber Ben Adwubi, der Rückkehrer Nico Villafane und der ungeschlagene Lomali Hutaev in den Käfig.

Darüber hinaus macht die Berlinerin Julia Dorny, eine Amateur-Welt- und Europameisterin im MMA, ihren zweiten Profikampf und im Federgewicht trifft der international erfahrene "Ultimate Fighter"-Kandidat Sascha Sharma in einem "Top 10"-Duell auf den Münchner Action-Fighter Mohamed Trabelsi.

Glory 69 in Düsseldorf: Hass-Duell zwischen Smolik und Abdallah

Michael Smolik und Mohamed Abdallah, zwei Schwergewichtler aus Deutschland, die sich seit Jahren eine erbitterte Fehde liefern, stehen sich bei Glory 69 in Düsseldorf endlich im Ring gegenüber (ab 19 Uhr live auf ran.de und ranFIGHTING.de, ab 0:00 Uhr re-live auf ProSieben MAXX) Die beiden Kickbox-Weltmeister wollen ihren Worten nun Taten folgen lassen und den Fans einen der spannendsten Kämpfe der deutschen Kampfsport-Geschichte zeigen.

Glory, der globale Marktführer im Kickboxen, bringt zudem einen WM-Kampf nach Düsseldorf. Der Armenier Marat Grigorian, Glory-Champion im Leichtgewicht, bestreitet gegen den Niederländer Tyjani "The Wonderboy" Beztati seine erste Titelverteidigung. Für den 21 Jahre alten Beztati ist das die Chance, der jüngste Glory-Weltmeister aller Zeiten zu werden.

ONE 100 in Tokio, Teil I: Grand-Prix-Finale mit Demetrious Johnson

ONE Championship, der asiatische Marktführer im Mixed Martial Arts und Kickboxen, feiert seine 100. Veranstaltung mit einem Doppel-Event in Tokio. Bei Teil I von "ONE: Century" finden die Finalkämpfe der beiden ONE Grands Prix im MMA sowie ein Titelkampf statt (am 13. Oktober ab 2:00 Uhr live auf ranFIGHTING.de).

Der ehemalige UFC-Champion Demetrious Johnson, der als Gewichtsklassen übergreifend bester MMA-Kämpfer der Welt gilt, trifft im Finale des ONE Grand Prix im Fliegengewicht auf den Filipino Danny Kingad. Im Finale des ONE Grand Prix im Leichtgewicht kämpft der Türke Saygid Guseyn Arslanaliev gegen den amtierenden ONE-Champion Christian Lee aus Singapur.

Außerdem hat die Chinesin Xiong Jing Nan gegen Angela Lee, die Schwester von Christian Lee, die Chance, nach dem ONE-Titel im Strohgewicht auch noch den ONE-Titel im Atomgewicht zu gewinnen.

ONE 100 in Tokio, Teil II: Drei Titelkämpfe zum Abschluss

Das große Kampfsport-Wochenende endet mit Teil II von "ONE: Century" (am 13. Oktober ab 10:00 Uhr live auf ranFIGHTING.de). Der Burmese Aung La N Sang, amtierender Doppel-Champion im Halbschwergewicht und Mittelgewicht, verteidigt seinen Halbschwergewichtstitel gegen den ehemaligen UFC-Kämpfer Brandon Vera, den amtierenden Titelträger im Schwergewicht. Nach dem Event wird es also definitiv einen Doppel-Champion geben.

Im Bantamgewicht kommt es zum brisanten Rückkampf zwischen ONE-Champion Bibiano Fernandes und dem Filipino Kevin Belingon. Außerdem verteidigt der ONE-Champion im Muay Thai, der junge Thai-Star Rodtang Jitmuangnon, seinen Fliegengewichtstitel gegen den Brasilianer Walter Goncalves.

Und der Italiener Giorgio Petrosyan, der als Gewichtsklassen übergreifend bester Kickboxer der Welt gilt, trifft im Finale des ONE Grand Prix im Federgewicht auf den Franzosen Samy Sana.

Mehr zu diesen Events sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.