Marco Knöbel (re. ) und Jan Gottvald sind bereit für den GMC-Titelkampf - Bildquelle: ran.deMarco Knöbel (re. ) und Jan Gottvald sind bereit für den GMC-Titelkampf © ran.de

München - Das letzte Hindernis ist beseitigt, das Gewicht passt, der Kampf bei GMC 15 (Samstag, ab 17 Uhr live auf ranFIGHTING.de) kann kommen. Die Athleten von GMC 15 zeigten sich dabei von ihrer professionellen Seite, machten ihr Gewicht und verzichteten auf Einschüchterungsversuche.

Somit steht auch dem Titelkampf im Halbschwergewicht nichts mehr im Weg. In diesem wird morgen der 34-Jährige Marco Knöbel sein Glück gegen den Tschechen Jan Gottvald versuchen. Knöbel war bereits auf dem besten Weg an die Spitze der deutschen Rangliste, als er eine längere Pause einlegte.

Eine erfolgreiche Rückkehr, garniert mit einem Titel bei Deutschlands größtem MMA-Veranstalter, sollte ihn im Nu wieder auf einen Platz auf dem Treppchen in der deutschen Rangliste katapultieren.

Champion Grabinski muss sich kurzfristig umstellen

Wochenlang bereitete sich Leichtgewichtschampion Mohamed Grabinski auf einen Kampf gegen den Schweizer Benjamin Brander vor, nur um wenige Tage vor dem Kampf eine Absage zu erhalten. Doch Ersatz steht im kroatischen Weltergewicht Ivica Jakopic schon parat.

Für den Düsseldorfer Grabinski eine unangenehme Drucksituation, in der er wenig zu gewinnen hat. Der 26-Jährige wird zwar in jedem Fall seinen Gürtel behalten, steht nach einer Niederlage in seinem letzten GMC-Kampf im Dezember aber schon mit dem Rücken zur Wand. Alles andere als ein klarer Sieg gegen den kurzfristigen Ersatzkämpfer wäre eine herbe Enttäuschung.

Staredown zwischen Legat und Harrison

Nicht das einzige Aufeinandertreffen, das mit Spannung erwartet wird. Denn auch der im Straßenkampf erfahrene Bundesliga-Spieler Thorsten Legat und Fitness-Influencer Dominic Harrison, die bei GMC 16 am 1. September im Promi-Fight die Fäuste fliegen lassen, werden sich im Käfig gegenüberstehen, wenn auch nur zum Staredown.

Legat weiß, er hat etwas zu beweisen: "Die Neider wollen mich fallen sehen." Für Harrison geht es vor allem darum, sich selbst und seine Grenzen im Käfig zu testen: "Das wird geil, ich freu mich. Ich hab Bock drauf."

Bevor die beiden Promis jedoch im Käfig von GMC 16 aufeinandertreffen, steht erst einmal GMC 15 in Ulm an.

Hier sind die Ergebnisse der Waage:

Titelkampf im Halbschwergewicht: Marco Knöbel (92,1 kg) vs. Jan Gottvald (92,7 kg)

Djamil Chan (70,5 kg) vs. Daguir Imavov (70,8 kg)

Mohamed Grabinski (75,5 kg) vs. Ivica Jakopic (wird nachgewogen)

Paata Tschapelia (67,5 kg) vs. Mohamed Trabelsi (68,5 kg)

Mario Wittmann (82,6 kg) vs. Nihad Nasufovic (84,3 kg)

Nordin Asrih (75,5 kg) vs. Dragan Pesic (74,3 kg)

Claire Lopez (52,0 kg) vs. Nicole Stoll (52,0 kg)

Soufian Haj Haddou (68,0 kg) vs. Sylwester Hasny (67,7 kg)

Khurshed Kakhorov (63,4 kg) vs. Samir Adnir (wird nachgewogen)

David Depannemaker (77,5 kg) vs. Christian Jungwirth (77,4 kg)

Jan Zander (88,4 kg) vs. Nemanja Nikolic (87,7 kg)

Peter Böhm (70,5 kg) vs. Chris Abdoul Kalonji Kabeya (70,0 kg)

Felix Schifffahrt (67,3 kg) vs. Manuel Antic (67,5 kg)

Kirill Surikow (wird nachgewogen) vs. Ahmad Halimson (70,2 kg)

GMC 15 findet am 30. Juni in der Ulmer Ratiopharm-Arena statt. ranFIGHTING.de überträgt alle Kämpfe live ab 17 Uhr.

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp 

Boxen-Videos