Mohamed Sadok Trabelsi (r.), erst 22, aber schon elf Profikämpfe - Bildquelle: Seven SportMohamed Sadok Trabelsi (r.), erst 22, aber schon elf Profikämpfe © Seven Sport

München - Am 23. März 2019 (live auf ranFighting.de) wird Deutschlands größte MMA-Organisation, die German MMA Championship, bei seiner 19. Ausgabe zum ersten Mal in München Station machen.

Nach der Ankündigung des Titelkampfs im Halbschwergewicht zwischen GMC-Champion Stephan Pütz und dem Dänen Joachim Christensen, kommt es jetzt im Audi Dome zum Duell zweier Federgewichte aus München.

"Momos" fünfter GMC-Fight als Heimspiel

Für Mohamed "Momo" Sadok Trabelsi wird es im doppelten Sinne ein Heimspiel, denn er hat seine letzten vier Kämpfe bei GMC bestritten. Sein Gegner Oscar Nave stammt aus Portugal, lebt und trainiert aber schon länger in der Bayernmetropole.

Der erst 22 Jahre alte Trabelsi von Munich MMA gilt als eines der größten Talente im Feder- und Leichtgewicht. Trotz seines jungen Alters hat er schon reichlich Erfahrung als Profi. Schon mit 16 kämpfte er in Frankreich gegen einen heutigen UFC-Fighter.

Munich MMA vs. Munich Fight Club

Kurze Zeit später machte er sich erst als Amateur und seit 2015 als Profi einen Namen in der MMA-Szene. Acht Siegen stehen bei der Nummer sieben im deutschen Leichtgewicht drei Niederlagen gegenüber.

"Momo" galt als Aspirant für einen Titelkampf im Leichtgewicht bei GMC, bis der aktuelle Champion, Mohamed Grabinski, seinen Titelträumen bei GMC 16 in Köln mit einem Punktsieg ein Ende bereitete. Nach dieser Niederlage entschloss sich Trabelsi, sein Glück im Federgewicht zu versuchen.

Für seine Premiere im Federgewicht hat sich "Momo" einen der erfahrensten Fighter ausgesucht. Der gebürtige Portugiese Oscar Nave zählt mit 25 Profi-Kämpfen zu den alten Hasen im Fightbusiness. Der Wahl-Münchner trainiert im Munich Fight Club. Es heißt in diesem Lokal-Derby also nicht nur Trabelsi vs. Nave sondern auch Munich MMA vs. Munich Fight Club.

Mehr zum Thema Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!

Boxen-Videos