Titelduell bei GMC 22: Ömer Solmaz vs. Saba Bolaghi - Bildquelle: GMC/Foto Seven SportTitelduell bei GMC 22: Ömer Solmaz vs. Saba Bolaghi © GMC/Foto Seven Sport

München – Zwei Titelduelle mit international erfahrenen Champions, Veteranen aus der deutschen "Top 10" und die besten MMA-Kämpfer aus Hamburg – GMC 22 hat einiges zu bieten (am 12 Oktober ab 18 Uhr live auf ranFIGHTING.de, ab 0:20 Uhr re-live auf ProSieben MAXX).

Einen Tag vor dem Event in der Edel Optics Arena standen sich die Kämpfer beim offiziellen Wiegen teilweise zum ersten Mal Auge in Auge gegenüber.

Der Termin auf der Waage war vor allem für den Hamburger Ömer Solmaz und den Frankfurter Saba Bolaghi von großer Bedeutung, denn wer sein Gewicht nicht bringt, darf nicht um den Titel kämpfen. Solmaz, der GMC-Champion im Federgewicht bis 65,7 Kilo, tritt im Hauptkampf von GMC 22 zu seiner ersten Titelverteidigung an. Dafür brachte er 65,5 Kilo auf die Waage. Sein Herausforderer Bolaghi, der ehemalige GMC-Champion im Bantamgewicht, wog sich mit 65,6 Kilo ein und blieb damit ebenfalls problemlos im Soll.

GMC-Champion Kostov muss nachsitzen

Auch der Hamburger Dimitar Kostov bestreitet bei GMC 22 seine erste Titelverteidigung im Fliegengewicht bis 56,7 Kilo. Kostov stand mit 57,2 Kilo auf der Waage, der Italiener Andre Colazingari war 56,0 Kilo schwer. Da Kostov 500 Gramm zu schwer war, musste er weiter Gewicht verlieren, damit der Kampf ein Titelkampf bleibt.

Der ungeschlagene Hamburger Lom-Ali Hutaev, das Top-Talent im Halbschwergewicht, wog sich mit 93,0 Kilo ein. Er trifft zuhause auf den US-Amerikaner Leo Pla, der 91,0 Kilo schwer war.

Der Stuttgarter Sascha Sharma und der Münchner Mohamed Trabelsi werden sich in einem "Top 10"-Duell im Federgewicht gegenüberstehen. Dafür stieg Sharma mit 66,2 Kilo auf die Waage. Trabelsi wog 66,0 Kilo.

Mehr zu diesem Event sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.