Christian Eckerlin (li.) und Dustin Stoltzfus (re.) holen ihren Titelkampf b... - Bildquelle: GMCChristian Eckerlin (li.) und Dustin Stoltzfus (re.) holen ihren Titelkampf bei GMC 24 in München nach © GMC

München – Wenn die German MMA Championship mit GMC 23 nach Oberhausen kommt, müssen die Fans auf den populären Titelträger Christian Eckerlin verzichten. Der GMC-Champion im Mittelgewicht sollte im Hauptkampf gegen Dustin Stoltzfus zu seiner ersten Titelverteidigung antreten, muss nun aber aus gesundheitlichen Gründen absagen.

"Aufgrund einer Luftröhrenentzündung habe ich mir eine Herzmuskelentzündung zugezogen und das bedeutet für mich mindestens drei Woche Sportpause", gab Eckerlin in einem Video-Statement bekannt.

Und er versicherte: "Ich werde den Kampf gegen Dustin auf jeden Fall nachholen." Der Termin dafür steht bereits fest. Am 7. März 2020 sollen Eckerlin und Stoltzfus bei GMC 24 im Audi Dome in München aufeinandertreffen – vorausgesetzt, Stoltzfus gewinnt bei GMC 23 gegen den Ersatzgegner Rafael Xavier.

Stoltzfus kämpft in Oberhausen

Die lange Vorbereitung soll nicht umsonst gewesen sein, Stoltzfus wird bei GMC 23 antreten und dabei sogar seine Titelchance aufs Spiel setzen (am 9. November ab 19 Uhr live auf ranFIGHTING.de, ab 0 Uhr auf ProSieben MAXX). Der gebürtige US-Amerikaner, der zuletzt im Juni bei GMC 20 durch Knockout siegte, kämpft nun gegen den Brasilianer Rafael "Kratos" Xavier. Verliert Stoltzfus, verliert er auch seine Titelchance.

Xavier, der in Berlin lebt, ist ein Muay-Thai-Champion mit einem Schwarzen Gürtel im brasilianischen Jiu-Jitsu und somit sowohl im Stand als auch auf dem Boden brandgefährlich. Wie Eckerlin kämpfte er bereits bei der renommierten M-1 Challenge in Russland. In Oberhausen will Xaxier die unerhoffte Gelegenheit beim Schopfe packen, Stoltzfus die Titelchance vermiesen und sich selbst für ein Titelduell empfehlen.

Engizek steht im Hauptkampf

Durch den Ausfall von Eckerlin rückt ein anderer GMC-Champion in den Hauptkampf nach. Der Düsseldorfer Kerim Engizek verteidigt seinen Weltergewichtstitel zum dritten Mal. Sein Herausforderer ist der Grieche Leonardo "Pitbull" Sinis, ein Bodenkampfspezialist, der acht seiner neun Profisiege durch Aufgabe einfuhr.

Mehr zu diesem Event sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.