Ghassan Abdenabi ist der Hype-Champion im Halbschwergewicht - Bildquelle: Hype FC/Foto Seven SportGhassan Abdenabi ist der Hype-Champion im Halbschwergewicht © Hype FC/Foto Seven Sport

München – Die Hype Fighting Championship veranstaltet am 7. Dezember erneut ein Event in Bremen (live auf ranFIGHTING.de). Bei Hype FC 11 kommt es zu jeweils einem Titelduell im K-1 und MMA sowie zu zahlreichen Begegnungen in den verschiedensten Kampfsportdisziplinen, vom Boxen bis zum Cage-Muay-Thai.

Diese Kämpfe stehen derzeit fest:

MMA-Titelkampf zwischen Wesner und Abdenabi

Der Cloppenburger Alexander Wesner gewann im März bereits den Deutschen Meistertitel im K-1 nach Version der AFSO. Zum Jahresabschluss hat er die Chance, sich auch im MMA einen Gürtel zu erkämpfen. Im Halbschwergewicht trifft er auf den ungeschlagenen Niederländer Ghassan Abdenabi. Dem gelang im April bei Hype FC 10 ein Achtungserfolg, als er den "Top 10"-Kämpfer und Lokalmatador Koray Cengiz in seinem zweiten Profikampf nach Punkten besiegte und damit zum Hype-Champion wurde.

Omid Rezaies Kampf abgesagt

Ursprünglich sollte Omid Rezaie in Bremen dem dreifachen WKN-Weltmeister Kevin Burmester gegenüberstehen. Doch wie schon beim ersten Versuch, fällt das K-1-Duell auch bei Hype FC wegen einer Verletzung ins Wasser. Anstatt gegen Burmester zu kämpfen, sollte der Berliner stattdessen auf Daychemar Coriel treffen. Nun musste auch Rezaie krankheitsbedingt seine Teilnahme an Hype FC absagen. 

Lokalmatador Eckert kämpft im Cage-Muay-Thai

Der Bremer Daniel Eckert, Enfusion-Veteran und Deutscher Meister nach Version der AFSO, steht seit vielen Jahren bei Hype FC im Käfig. Vor heimischem Publikum tritt er im Cage-Muay-Thai gegen den Allgäuer Omid Safdari an, einen mehrfachen Deutschen Meister.

MMA-Kämpfer mit GMC-Erfahrung

Die Cloppenburger Dariusz Rodak und Lukasz Zielonka fuhren im September bei GMC 21 zwei Aufgabesiege ein. In Bremen stellt sich Rodak nun dem Erhan Okuroglu aus Dänemark, während Zielonka gegen den Hannoveraner Can Cicek antritt.

Key Gym Bremen ist stark vertreten

Gleich sieben Kickboxer schickt das Key Gym Bremen der Arslan-Brüder bei Hype FC 11 ins Rennen. Im K-1 trifft Mohammed Dolatmandi in der A-Klasse auf den Wallenhorster Wojtek Jastrzebski. In der B-Klasse kämpft Furkan Gencer gegen den Dorstener Joel Banaschewski, während Sha Shirzad auf Ara Sahakyan trifft. Auch der Kickbox-Nachwuchs in Form der C-Klasse-Kämpfer Baran Er, Dilawa Mohammed und Lennart Tredde sammelt weiter Erfahrung vor heimischer Kulisse.

Farbod Fadami feiert Comeback

Der Kölner Farbod Fadami, ein Pionier der deutschen MMA-Szene, kehrt bei Hype FC 11 nach einer Auszeit von über fünfeinhalb Jahren in den Käfig zurück. Bereits 2007 kämpfte er gegen den heutigen GMC-Champion Nordin Asrih und 2008 gegen den späteren UFC-Star Alexander Gustafsson. Zuletzt war er im April 2014 bei Respect FC aktiv. Sein Gegner ist der Detmolder Daut Omer.

Mehr zu diesem Event sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.