Volle Konzentration auf den Schwergewichts-Titel: Hatef Moeil. - Bildquelle: ranFIGHTING.deVolle Konzentration auf den Schwergewichts-Titel: Hatef Moeil. © ranFIGHTING.de

München - Hatef Moeil greift nach dem Titel: Der Düsseldorfer kämpft bei der Mix Fight Championship 26 am 22. Juni in Kassel (live auf ranFIGHTING.de) um den Gürtel im Schwergewicht. Sein Gegner: UFC-Veteran James McSweeney.

Moeil (8-4) hat derzeit einen sehr guten Lauf. Im Februar bezwang er den früheren UFC-Champion Ricco Rodriguez nach Punkten und schnappte sich damit den Schwergewichtstitel der österreichischen Cage Fight Series. 

Nun will der 32-Jährige mehr. Doch der Brite McSweeney ist zwar bereits 38 Jahre alt, allerdings nicht zu unterschätzen, er knockte im vergangenen Dezember bei MFC 25 den neuesten Steko-Zuwachs Danyo Ilunga aus. 

Zuletzt vier Niederlagen

Aber: Im MMA läuft es nicht nach Plan, seine letzten vier Kämpfe im Octagon verlor MsSweeney (15-17) allesamt, zuletzt im Oktober bei KSW 45 gegen Thiago Silva.

"Er ist sehr stark, ein sehr starker Kämpfer. Aber ich muss gewinnen. Ich bin mir sicher: Ich gewinne zu 100 Prozent. Der Titel gehört mir", sagte Moeil bei GNP1. Er bereitet sich intensiv vor, trainiert zweimal am Tag, um auf den Punkt fit zu sein. 

Der Kampf wird ohne Frage interessant. Moeil ist ein hervorragender Ringer, er will seine Kämpfe am Boden entscheiden. McSweeney wiederum ist im Stand sehr stark. Hinzu kommt: Moeil liegt es mehr, im Käfig zu kämpfen, im Ring ist es für ihn ein wenig schwieriger. Aber er betont: "Für mich ist beides das Gleiche. Hauptsache ich gewinne."

Moeil startete seine Profikarriere 2015 und mit einer Bilanz von 4-4 eher mittelmäßig, zog aber zuletzt das Tempo an und gewann viermal in Folge, unter anderem gegen den früheren GMC-Champion Björn Schmiedeberg. 

Mittlerweile ist er die deutsche Nummer zwei im Schwergewicht und drauf und dran, auch international für Furore zu sorgen. Der nächste Schritt soll bei MFC 26 folgen. 

Erlebe Kampfsport rund um die Uhr - jetzt auf ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp