Jonas Billstein ist neuer Mittelgewichtschampion von MMA Live - Bildquelle: FotoSevenSportJonas Billstein ist neuer Mittelgewichtschampion von MMA Live © FotoSevenSport

München – Nicht weniger als die sportliche Zukunft von Jonas Billstein stand auf dem Spiel, als er bei MMA Live 7 nach drei vorzeitigen Niederlagen in Folge zum Titelkampf gegen den Brasilianer Amilcar Alves antrat. Mit einem souveränen Sieg über den zweimaligen UFC-Kämpfer meldete sich Billstein bei dem Event in der SachsenArena in Riesa eindrucksvoll zurück (re-live auf ranFIGHTING.de).

Billstein kontrollierte Alves in der ersten Runde auf der Matte. Auch in der zweiten Runde gelang ihm früh ein Takedown und dann übte er Druck aus der Oberlage aus. Er deckte Alves kontinuierlich mit Schlägen ein, ehe der Ringrichter nach 2:04 Minuten dazwischen ging.

Schmidt und Rayomba bleiben ungeschlagen

Der Schwergewichtler Andreas Schmidt erzielte gegen den Routinier Sead Kahrovic seinen fünften Sieg im fünften Profikampf. Schmidt verlagerte das Geschehen zügig auf die Matte und führte nach nur 51 Sekunden mit Schlägen aus der Oberlage den Kampfabbruch herbei.

Dieselbe Dauer und dasselbe Ergebnis hatte der Kampf zwischen dem Kölner Kennedy Rayomba und dem Berliner Julian Pennant. Rayomba erwischte Pennant beim offenen Schlagabtausch mit unzureichender Deckung, erwischte ihn mit einer rechten Geraden und schlug ihn dann mit einem linken Kinnhaken nieder. Kaum befand sich Pennant nach 51 Sekunden auf dem Boden, schritt der Ringrichter ein.

Event verpasst? Die komplette Veranstaltung kannst du dir re-live auf ranFIGHTING.de ansehen.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien