Nong-O Gaiyanghadao (re.) ist im Muay Thai der ONE-Champion im Bantamgewicht - Bildquelle: ONE ChampionshipNong-O Gaiyanghadao (re.) ist im Muay Thai der ONE-Champion im Bantamgewicht © ONE Championship

München – Die ONE Championship, Asiens Marktführer im MMA und Kickboxen, richtet am 22. November zum dritten Mal in diesem Jahr ein Event an ihrem Hauptsitz in Singapur aus. Angeführt wird "ONE 104: Edge of Greatness" von einem Titelkampf im Bantamgewicht zwischen Muay-Thai-Champion Nong-O Gaiyanghadao und seinem Herausforderer Saemapetch Fairtex (ab 13:30 Uhr live auf ranFIGHTING.de).

Der Thailänder Nong-O gehört zu den Gewichtsklassen übergreifend besten Thaiboxern der Welt. Bevor der 33-Jährige bei der ONE Championship sein Comeback feierte, hielt er in seiner Heimat in mehreren Gewichtsklassen die Titel im berühmten Lumpinee Stadium und Rajadamnern Stadium. 2019 erkämpfte sich Nong-O den ONE-Titel im Bantamgewicht und verteidigte ihn gegen den Japaner Hiroaki Suzuki und den Franzosen Brice Delval. Bei ONE 104 hat Nong-O nun die Gelegenheit, als erster ONE-Kämpfer vier Titelduelle in einem Jahr zu gewinnen.

Khan und Teo repräsentieren Singapur

Im MMA sind zwei Lokalmatadore aus Singapur in Aktion. Amir Khan steht nach drei Niederlagen in Folge unter Zugzwang und kämpft vor heimischem Publikum womöglich um den Verbleib in der ONE Championship. Der schlagstarke 25-Jährige, der acht von elf Siegen durch Knockout erzielte, trifft auf den Malaysier Ev Ting, einen ehemaligen Titelherausforderer.

Für seine Landsfrau Tiffany "No Chill" Teo geht es am 22. November darum, sich im Titelgeschehen zu etablieren. Die 30-Jährige gewann bislang fünf von sechs ONE-Kämpfen und unterlag nur der Titelträgerin im Strohgewicht, Xiong Jing Nan. Nachdem sie sich zuletzt gegen die mehrfache BJJ-Weltmeisterin Michelle Nicolini durchsetzte, will sich Teo mit einem Sieg über die brasilianische Sanda-Spezialistin Maira Mazar einen Rückkampf gegen Jing Nan verdienen.

Ex-Champion Dejdamrong kehrt zurück, Northcutt debütiert

Der Thailänder Dejdamrong Sor Amnuaysirichoke trat 2007 nach genau 350 Muay-Thai-Kämpfen zurück und kam dann 2014 im Alter von 36 Jahren als MMA-Neuling zur ONE Championship. Seitdem wurde er erster ONE-Champion im Strohgewicht und erkämpfte sich eine Bilanz von 10-5. In Singapur, wo er nebenbei als Trainer arbeitet, steht Dejdamrong nun ein Heimspiel gegen den Pakistaner Muhammad Imran bevor.

Die US-Amerikanerin Colbey Northcutt – die große Schwester des ehemaligen UFC-Stars und aktuellen ONE-Kämpfers Sage Northcutt – bestreitet bei ONE 104 ihren zweiten Profikampf im MMA. Northcutt, die mit der amerikanischen Kickbox-Legende Raymond Daniels verheiratet ist, hat als Amateurin eine Bilanz von 3-1, als Profi aber nur eine von 0-1. Die 26-Jährige wird gegen die indonesische Thaiboxerin Putri Padmi versuchen, ihren ersten Sieg im Profilager einzufahren.

Mehr zu diesem Event sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.