Demetrious Johnson steht im Finale des Grand Prix im Fliegengewicht - Bildquelle: ONE ChampionshipDemetrious Johnson steht im Finale des Grand Prix im Fliegengewicht © ONE Championship

München/Manila – Die Finalteilnehmer der ONE Grands Prix im Fliegengewicht und Leichtgewicht stehen fest. Bei "ONE: Dawn of Heroes" in Manila fanden gleich drei Halbfinalkämpfe statt, aus denen Demetrious Johnson, Eddie Alvarez und Danny Kingad als Sieger hervorgingen (re-live auf ranFIGHTING.de).

Im ersten Halbfinale des ONE Grand Prix im Fliegengewicht traf Johnson auf den Japaner Tatsumitsu Wada – und der erwies sich als extrem zäher Gegner. Wada kontrollierte Johnson in der ersten Runde mit einem Body Triangle, aber in der zweiten und dritten Runde konnte Johnson seine ringerische Überlegenheit ausspielen und Wada auf dem Boden mit Schlägen in Schach halten. So verdiente er sich noch einen einstimmigen Punktsieg.

Am 13. Oktober trifft Johnson bei "ONE 100: Century" in Tokio im Finale auf den Filipino Danny Kingad, der im zweiten Halbfinale vor heimischem Publikum den Australier Reece McLaren nach drei actionreichen Runden geteilt nach Punkten besiegte.

Eddie Alvarez nutzt seine zweite Chance

Der Verletzung von Timofey Nastuykhin hatte es Eddie Alvarez zu verdanken, dass sein Duell gegen den zweifachen ONE-Champion Eduard Folayang zum zweiten Halbfinale des ONE Grand Prix im Leichtgewicht befördert wurde. Und er machte das Beste aus dieser unverhofften Chance. Davor musste er allerdings eine Schrecksekunde überstehen.

Folayang setzte Alvarez in der ersten Runde mit Lowkicks so schwer zu, dass Alvarez zu Boden ging und Folayang beinahe mit Schlägen den Kampfabbruch erzwang. Alvarez überstand den Angriff, drehte die Position um und erarbeitete sich einen Rear Naked Choke, mit dem er Folayang nach 2:16 Minuten zur Aufgabe brachte – ein atemberaubender Comeback-Sieg. Im Finale, das ebenfalls am 13. Oktober bei "ONE 100: Century" stattfindet, bekommt es Alvarez mit dem Türken Saygid Guseyn Arslanaliev zu tun.

Martin Nguyen verteidigt Federgewichtstitel

Der ehemalige Doppel-Champion Martin Nguyen setzte seinen verbliebenen Gürtel im Hauptkampf von "ONE: Dawn of Heroes" gegen den Japaner Koyomi Matsushima aufs Spiel. Beide Kämpfer sind für ihre Schlagkraft bekannt und so ist es nicht überraschend, dass Nguyen einen weiteren Knockout erzielte. Nguyen klingelte Matsushima in der zweiten Runde mit einem Kniestoß an und führte dann mit Schlägen auf dem Boden nach 4:40 Minuten den Kampfabbruch herbei.

Rodtang entthront Muay-Thai-Champion Haggerty

Nach dem Überraschungserfolg gegen die Thai-Legende Sam-A Gaiyanghadao trat der Engländer Jonathan Haggerty, der Muay-Thai-Champion im Fliegengewicht, gegen dessen aufstrebenden Landsmann Rodtang Jitmuangnon zu seiner ersten Titelverteidigung an. Haggerty bestimmte die ersten beiden Runden mit Einzelaktionen, aber dadurch schien er Rodtang nur wachgeschlagen zu haben.

Rodtang traf Haggerty in der dritten Runde mit Schlägen und Ellenbogenstößen und in der vierten Runde sorgte er mit einem rechten Haken für einen krachenden Niederschlag. Haggerty hatte in der fünften Runde noch mal einige gute Momente, aber durch den Niederschlag hatte Rodtang genügend Eindruck gemacht, um den einstimmigen Punktsieg davonzutragen.

Event verpasst? Die komplette Veranstaltung kannst du dir re-live auf ranFIGHTING.de ansehen.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.