Fliegengewichts-Titelträger Petchdam (re.) will seinen Gürtel behalten - Bildquelle: ONE ChampionshipFliegengewichts-Titelträger Petchdam (re.) will seinen Gürtel behalten © ONE Championship

München - Champion vs. Champion heißt es am 16. August im Ring von "ONE: Dreams Of Gold". Denn dann setzt Kickbox-Champion Petchdam Petchyindee Academy seinen im Mai gewonnenen Titel im Fliegengewicht zum ersten Mal aufs Spiel.

Der junge Thai-Star wird dann in seiner Heimat vom sechsfachen Kickbox-Weltmeister und Enfusion-Champion Ilias Ennahachi herausgefordert. Die beiden erst 21 und 23 Jahre alten Champions stehen sich im Hauptkampf der Veranstaltung gegenüber (am 16. August ab 15:30 Uhr live auf ranFIGHTING.de).

Champion Petchdam hat etwas zu beweisen

Für Champion Petchdam soll dann die Erfolgsstory bei ONE weitergehen. Der Thailänder stand bisher vier Mal für die Liga im Ring, vier Mal ging er auch als Sieger wieder hervor. Nachdem er erst die beiden Australier Josh Tonna und Kenny Tse K.o. schlug, sicherte er sich mit einem Knockout gegen Masahide Kudo den Titelkampf.

Und auch in diesem überzeugte der "Baby Shark". In einem spannenden Duell gegen den Franzosen Elias Mahmoudi ließen beide die Fäuste fliegen und feuerten aus allen Rohren. Leider wurde das Ende dem zuvor hochklassigen Kampf nicht gerecht.

Nach einem versehentlichen Tiefschlag konnte Mahmoudi in der fünften Runde nicht weiterkämpfen, eine technische Punktentscheidung musste den Sieger bestimmen und hier lag Petchdam auf allen Zetteln vorne. Nun will der Champion dieses bittere Ende vergessen zu machen.

Ennahachi will nächsten Titel

Dabei trifft Petchdam auf den zwei Jahre älteren Niederländer Ilias Ennahachi. Der Sohn marokkanischer Einwanderer fand schon im Kindesalter die Begeisterung für das Kickboxen und fing schon mit elf Jahren an, zu trainieren.

Der Lohn ließ nicht lange auf sich warten. Nach regionalen Junioren-Titeln konnte sich Ennahachi die Ranglisten nach oben kämpfen und sich schon im Alter von zwanzig Jahren den Enfusion-Titel bis 60 Kilogramm sichern, den er in der Folge drei Mal verteidigte. Darüber hinaus war er auch Champion bei BLADE in Japan und bei der WFL.

Nun feiert Ennahachi sein Debüt für ONE und das gleich im Titelkampf gegen Petchdam. Ein harter Test für Ennahachi, aber auch eine Wertschätzung seiner bisherigen Leistungen, für die er sich nun mit einer starken Performance bedanken will.

Grand-Prix-Finalisten gesucht

Zuvor stehen die beiden Halbfinal-Kämpfe im hochdotierten Grand Prix im Federgewicht auf dem Programm. Bisher glich das Turnier einer Wundertüte mit mehreren Überraschungen im Viertelfinale.

So musste sich Mit-Favorit Yodsanklai Fairtex überraschend deutlich Samy Sana geschlagen geben. Der Franzose bekommt es in seinem Halbfinale nun mit Dzhabar Askerov zu tun, der sich im Viertelfinale gegen Deutschlands Top-Kickboxer Enriko Kehl durchsetzen konnte.

Und Kickbox-Ikone Giorgio Petrosyan benötigte gegen Petchmorakot eine Ehrenrunde, nachdem seine Niederlage im ersten Duell nachträglich in einen No Contest umgewandelt wurde. Nun steht Petrosyan gegen "Smokin" Jo Nattawut ein weiterer Rückkampf ins Haus, denn im April letzten Jahres feierte der Italiener ein erfolgreiches Debüt bei ONE gegen den Thailänder.

Doppel-Champion Stamp will nächste Disziplin erobern

Zu einem mit Spannung erwarteten Debüt kommt es hingegen im MMA-Teil der Veranstaltung. Denn die 21-jährige Stamp Fairtex wird ihre MMA-Premiere feiern. Die Thailänderin konnte bei ONE bereits im Kickboxen und im Muay Thai den Titel gewinnen.

Nun wartet die nächste Kampfsport-Disziplin darauf, von ihr erobert zu werden. Einfach macht es ihr ONE jedoch nicht, denn auf der anderen Seite des Rings wartet Asha Roka. Die 20-jährige Inderin trat bisher ausschließlich in ihrer Heimat in den Käfig.

Dabei konnte sie ihrem Spitznamen "Knockout Queen" bereits gerecht werden, denn sie gewann ihre vier bisherigen Profi-Kämpfe allesamt in der ersten Runde, den schnellsten schon nach neun Sekunden.

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.