Auch UFC-Veteran John Howard mischt im Kampf um die Dollar-Million mit - Bildquelle: imagoAuch UFC-Veteran John Howard mischt im Kampf um die Dollar-Million mit © imago

München - Das diesjährige Millionenturnier der Professional Fighters League geht in der Nacht zum 12. Juli (ab 1:00 Uhr live auf ranFighting.de) in Atlantic City, New Jersey, in die zweite Runde.

Bei PFL 4 treten die Weltergewichtler und die Leichtgewichtlerinnen zu ihrem zweiten Vorrundenkampf an. Mit dabei ist der Vorjahressieger Magomed Magomedkerimov (24-5), der mit zwei Punkten Vorsprung erneut die Tabellenspitze übernommen hat.

Vorjahressieger gegen "Action Man"

Der 29 Jahre alte Dagestaner trifft im brisanten Hauptkampf auf den seit acht Duellen ungeschlagenen Boxer Chris "The Action Man" Curtis. Der zwei Jahre ältere US-Amerikaner aus Cincinnati genießt auch noch Heimvorteil.

Ebenfalls im Weltergewicht misst sich der aus Hawaii stammende Vorjahresfinalist Ray Cooper III (18-5) mit dem bereits 36-jährigen UFC-Veteranen John Howard (27-15) aus Boston.

Olympia-Gold-Girl vs. Ex-Soldatin

Und der Schwede Sadibou Sy (8-4-1), der seinen ersten Vorrundenkampf in 17 Sekunden mit einem sensationellen Körper-Knockout gewann, tritt gegen den Brasilianer Glaico Franca (20-5) an, Sieger der UFC- Reality-Show "TUF Brazil 4".

Die zweifache Judo-Olympiasiegerin Kayla Harrison (4-0) aus Ohio, Favoritin auf den Millionengewinn im Leichtgewicht der Frauen, riskiert im Co-Main-Event gegen die Kalifornierin und Ex-Soldatin Morgan "Mad Dog" Frier (4-2) ihre makellose Bilanz.

PFL: So gewinnt man die Million

Harrisons härteste Konkurrentin, die kanadische UFC-Veteranin Sarah Kaufman (21-4-1), kämpft gegen BJJ-Schwarzgurt Roberta Samad (5-1-) aus Brasilien.

Kurz zur Erinnerung: Bei PFL duellieren sich zwölf Athletinnen und Athleten in sechs verschiedenen Gewichtsklassen um den Hauptgewinn von einer Million Dollar pro Klasse. Dabei kämpft wie in einem Liga-System Jeder gegen Jeden. Je nachdem, wie die Fights ausgehen, erhält der Kämpfer Punkte, die am Ende zusammengezählt werden und so den Sieger ermitteln.

Mehr zum Thema Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!