Tito Ortiz (re.) ist nach Jon Jones der zweiterfolgreichste Halbschwergewich... - Bildquelle: Getty ImagesTito Ortiz (re.) ist nach Jon Jones der zweiterfolgreichste Halbschwergewichtler der UFC-Geschichte © Getty Images

München – Im April unterschrieb Tito Ortiz einen Vertrag bei Combate Americas, einer noch jungen MMA-Organisation, die sich vor allem an die große hispanische Bevölkerung in den USA richtet. Damit ebnete der ehemalige UFC-Champion im Halbschwergewicht den Weg für sein drittes Comeback.

Nun bestätigte der Geschäftsführer von Combate Americas, Campbell McLaren – einst Mitbegründer der Ultimate Fighting Championship – gegen wen Ortiz debütieren wird: Alberto Del Rio alias Alberto El Patron alias Dos Caras Jr.

Der Profi-Wrestler, der mit richtigem Namen Jose Alberto Rodriguez heißt, ist kein MMA-Neuling wie damals CM Punk oder Batista, zwei frühere WWE-Superstars, die ebenfalls in den Käfig steigen wollten. Rodriguez verfügt über reichlich Erfahrung, er bestritt bereits 14 professionelle MMA-Kämpfe.

Der "Huntington Beach Bad Boy" kehrt erneut zurück

Ortiz hatte sich schon im Juli 2012 und im Januar 2017 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, aber die lebende UFC-Legende juckt es anscheinend immer noch in den Fäusten. Anfang April verriet der 44 Jahre alte Kalifornier dem Klatschportal "TMZ", er wolle im Oktober "nur noch mal zum Spaß kämpfen" und habe dafür schon einen Gegner im Kopf. Zwei Wochen später wurde seine Vertragsunterzeichnung bei Combate Americas offiziell.

Zuletzt kämpfte Ortiz, ein Mitglied der "UFC Hall of Fame", im November 2018 für Golden Boy Promotions von Oscar De La Hoya. Im dritten Aufeinandertreffen mit Chuck "The Iceman" Liddell schaffte er es endlich, seinen Erzrivalen zu schlagen. Zuvor hatte Ortiz drei von vier Kämpfen bei Bellator MMA gewonnen, unter anderem gegen Chael Sonnen, ebenfalls eine UFC-Legende.

WWE-Superstar Alberto Del Rio kann auch richtig kämpfen

Jose Alberto Rodriguez gehört zu einer der berühmtesten Wrestling-Familien Mexikos, sein Vater ist die Lucha-Libre-Ikone Dos Caras. Seine Onkel, seine Cousins und sein jüngerer Bruder steigen ebenfalls in den Ring. Als Alberto Del Rio war der 42 Jahre alte Mexikaner mehrfacher WWE-Champion und er gewann den Royal Rumble.

Nebenbei bestreitet er seit 2001 immer mal wieder auch MMA-Kämpfe. Zuerst trat er jahrelang in Japan an und stellte sich bei der prestigeträchtigen PRIDE-Organisation sogar der kroatischen Kampfsport-Koryphäe Mirko "Cro Cop" Filipovic. Zuletzt kämpfte er im Februar 2010 in Madrid und musste sich nach sechs Siegen in Folge erstmals wieder geschlagen geben.

Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!