- Bildquelle: getty © getty

München - Die Schockstarre und der ungläubige Blick in den Augen von WWE-Champion Brock Lesnar, als der Cain Velasquez erblickte, zeigen, welcher Coup der WWE mit dieser Verpflichtung gelungen ist. Bei seinem Überraschungs-Debüt als Wrestler attackierte er den frisch gekürten Champion.

Die Beiden verbindet eine gemeinsame und für Brock Lesnar vor allem schmerzhafte Vergangenheit in der UFC. Fast genau neun Jahre vor dem Aufeinandertreffen auf der WWE-Bühne überrollte Velasquez Lesnar am 23. Oktober 2010, als er ihm in der ersten Runde durch einen technischen K.o. bezwungen hatte.

WWE könnte von Velasquez enorm profitieren

Die Verpflichtung des 37-jährigen Velasquez könnte ein großer Coup für die WWE sein, da den Schwergewichts-Mixed-Martial-Arts-Kämpfer seine Aura und Glaubwürdigkeit als echter Kämpfer auszeichnen. Am 31. Oktober soll es im Rahmen der Saudi-Arabien-Show "Crown Jewel" zu einem Rückkampf kommen, der nach Experten-Meinung das Potenzial hat, viele Zuschauer anzulocken.

Neben seiner Rivalität zu Lesnar könnte der WWE auch die Herkunft der Neuverpflichtung in die Karten spielen. Velasquez hat lateinamerikanische Wurzeln, seine Eltern stammen aus Mexiko. Damit genießt er große Popularität beim lateinamerikanischen Publikum, was wiederum die WWE als Zugpferd nutzen könnte. 

Strowman bringt Fury auf die Palme

Auch wenn der ehemalige UFC-Champion nach dem Kampf behauptete, noch keinen Vertrag bei der WWE unterschrieben zu haben, sind sich Branchenkenner einig, dass es eine fixe Vereinbarung zwischen dem 37-Jährigen und der WWE geben muss. Zumal Velasquez auch mit dem neuen WWE-Konkurrenten, dem Wrestling-Promoter AEW verhandelt hat und sich die WWE seinen Neuzugang sicher nicht streitig machen lassen will.    

Doch nicht nur der Auftritt von Velasquez trat bei der WWE-Veranstaltung in Erscheinung. Nachdem Braun Strowman den Schwergewichts-Boxer zunächst mit einigen Blicken provozierte und anschließend seinen Kontrahenten Dolph Ziggler auf den in der ersten Reihe sitzenden Fury schleuderte. Mehrere Sicherheitsmänner mussten Fury daraufhin zurückhalten, als dieser über die Bande stieg und auf Strowman losgehen wollte.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.