Dritte in Shanghai: Christin Hussong - Bildquelle: AFPSIDMICHAL CIZEKDritte in Shanghai: Christin Hussong © AFPSIDMICHAL CIZEK

Shanghai (SID) - Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong (Zweibrücken) hat beim Diamond-League-Meeting in Shanghai mit Platz drei überzeugt. Die 25-Jährige musste sich am Samstag mit 64,10 m nur der chinesischen WM-Dritten Lyu Huihui (66,89) sowie der Lettin Lina Muze (64,87) geschlagen geben.

Hussong blieb bei ihrem zweiten Saisonauftritt zwar hinter ihrer Leistung vom Winterwurf-Europacup im März im slowakischen Samorin (65,47) zurück, zeigte aber auf dem langen Weg zu den Weltmeisterschaften in Doha (27. September bis 6. Oktober) dennoch gute Frühform.

In Shanghai sind am Samstag im Speer-Wettbewerb der Männer Olympiasieger Thomas Röhler (Jena) und Vizeeuropameister Andreas Hofmann (Mannheim) am Start.

Im Hochsprung musste sich Europameister Mateusz Przybylko (Leverkusen) mit im dritten Versuch übersprungenen 2,22 m mit Platz neun begnügen. 

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps