Kristian Gierisch stellt einen neuen Hallenrekord auf - Bildquelle: AFPSIDANDREJ ISAKOVICKristian Gierisch stellt einen neuen Hallenrekord auf © AFPSIDANDREJ ISAKOVIC

Chemnitz (SID) - Lokalmatadorin Kristin Gierisch hat beim Hallenmeeting in Chemnitz einen deutschen Dreisprung-Hallenrekord aufgestellt. Eine Woche vor der DM in Leipzig sprang die 28-Jährige 14,59 m und verbesserte damit die bisherige Bestmarke der Jenaerin Katja Demut von 2011 um zwölf Zentimeter. Gierisch, Hallen-Europameisterin von 2017, hatte erst in der Vorwoche in Karlsruhe mit 14,31 m eine nationale Hallen-Jahresbestleistung erzielt.

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps