Hammerwurf-Olympiasieger Juri Sedych ist verstorben - Bildquelle: AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEVHammerwurf-Olympiasieger Juri Sedych ist verstorben © AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEV

Kiew (SID) - Hammerwurf-Olympiasieger Juri Sedych ist tot. Der Goldmedaillengewinner der Sommerspiele von 1976 und 1980 verstarb im Alter von 66 Jahren, wie Sergej Bubka, Präsident des Nationales Olympisches Komitees der Ukraine, am Dienstag bei Twitter bekannt gab. Sedychs Weltrekord (86,74 m) von der Europameisterschaft 1986 in Stuttgart ist noch heute gültig. Neben insgesamt drei EM-Titeln wurde er 1991 zudem Weltmeister.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien