Wurde positiv auf Epo getestet: Hossein Keyhani - Bildquelle: AFPSIDANTHONY WALLACEWurde positiv auf Epo getestet: Hossein Keyhani © AFPSIDANTHONY WALLACE

Monaco (SID) - Der iranische Mittelstrecken- und Hindernisläufer Hossein Keyhani ist nach einer positiven Dopingprobe provisorisch gesperrt worden. Dies gab die unabhängige Integritätskommission AIU des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF am Mittwoch bekannt. Bei Keyhani, Asienmeister über 3000 m Hindernis, wurde das Blutdopingmittel Epo nachgewiesen.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps