Malaika Mihambo ist Leichtathletin des Jahres 2019 - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMalaika Mihambo ist Leichtathletin des Jahres 2019 © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Die Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) und Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul (Mainz) sind nach ihren Auszeichnungen als Deutschlands Sportler des Jahres auch zu den Leichtathleten des Jahres 2019 gewählt worden.

Das teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am Mittwoch mit.

Kaul setzte sich bei den Männern mit 74,6 Prozent der Stimmen und deutlichem Vorsprung vor Geher Christopher Linke (Potsdam/4,9) und Langstreckenläufer Amanal Petros (Wattenscheid/4,1) durch. Kaul hatte bei der WM in Doha als jüngster Zehnkämpfer der Geschichte Gold gewonnen.

Mihambo siegte ebenfalls mit großem Vorsprung. Insgesamt votierten 53,2 Prozent für die 25-Jährige. Dahinter folgten Gesa Felicitas Krause (Trier/18 Prozent), die WM-Bronze über 3000 m Hindernis gewann, und Konstanze Klosterhalfen Leverkusen/11,7), die über 5000 m Platz drei belegte.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien