NOP-Cheftrainer Alberto Salazar - Bildquelle: GETTY AFPSIDDOUG PENSINGERNOP-Cheftrainer Alberto Salazar © GETTY AFPSIDDOUG PENSINGER

Hamburg - Das umstrittene Nike Oregon Project wird offenbar beendet. Dies berichten mehrere US-amerikanische Medien übereinstimmend mit Verweis auf ein Memo von Nike-Geschäftsführer Mark Parker. 

Der bisherige Cheftrainer und Gründungsvater des NOP, Alberto Salazar, war am 10. Oktober wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln für vier Jahre gesperrt worden. Auch Konstanze Klosterhalfen, bei der Leichtathletik-WM in Doha/Katar Bronzemedaillengewinnerin über 5000 m, gehörte bislang dem NOP an.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien

Bundesliga-Ergebnisse