Weiterhin in Form: Malaika Mihambo - Bildquelle: AFP/SID/JOHN MACDOUGALLWeiterhin in Form: Malaika Mihambo © AFP/SID/JOHN MACDOUGALL

Köln (SID) - Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) präsentiert sich kurz nach ihrem Start in die WM-Saison weiter in guter Form. Die 28-Jährige gewann am Samstag auch im Rahmen der Kurpfalz-Gala in Weinheim, eine Top-Weite benötigte sie dafür nicht: 6,66 m genügten für den Sieg vor Maryse Luzolo (Königsteiner LV/6,54) und Merle Homeier (LG Göttingen/6,38). Für Mihambo war es bereits der dritte Wettbewerb in nur acht Tagen.

Am vergangenen Samstag hatte sie ihre Saison mit einem Ausrufezeichen eröffnet, beim Diamond-League-Meeting in Birmingham siegte Deutschlands Sportlerin des Jahres mit einer Weite von 7,09 m. Am Mittwoch gewann sie dann auch das Meeting in Dessau, dort genügten 6,49 m für einen souveränen Sieg.

Der Hochsommer bietet in diesem Jahr gleich zwei Großereignisse in der Leichtathletik: In knapp sieben Wochen beginnt die WM in Eugene/USA (15. bis 24. Juli), wenig später findet die EM in München (15. bis 21. August) statt.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien