Diskuswerferin Kristin Pudenz kommt immer besser in Form - Bildquelle: AFP/SID/ODD ANDERSENDiskuswerferin Kristin Pudenz kommt immer besser in Form © AFP/SID/ODD ANDERSEN

Berlin (SID) - Diskuswerferin Kristin Pudenz (Potsdam) kommt kurz vor der Leichtathletik-WM in Eugene/USA (15. bis 24. Juli) immer besser in Form. Bei den deutschen Meisterschaften in Berlin steigerte die Olympiazweite ihre Bestleistung auf 67,10 m, damit sie liegt sie derzeit auf Rang drei in der Welt. Hinter Pudenz kamen Shanice Craft (64,64/Halle/Saale) und Julia Harting (64,34/ Berlin) auf die Plätze zwei und drei.

Mittlerweile haben nun fünf Werferinnen die Norm für die WM überboten, nur drei Athletinnen können in Eugene starten. Das Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) soll voraussichtlich am Freitag nominiert werden. 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien