Nafissatou Thiam ist Europameisterin im Siebenkampf - Bildquelle: AFP/SID/INA FASSBENDERNafissatou Thiam ist Europameisterin im Siebenkampf © AFP/SID/INA FASSBENDER

München (SID) - Beim nächsten Triumph von Nafissatou Thiam (Belgien) ist Carolin Schäfer (Frankfurt) bei der Heim-EM in München Sechste im Siebenkampf geworden. Die Trainingspartnerin von Zehnkampf-Europameister Niklas Kaul sammelte 6223 Punkte und war damit beste Deutsche. Sophie Weißenberg (Leverkusen) trat zu den abschließenden 800 m "aufgrund von Erkältungs- und Erschöpfungssymptomen" nicht mehr an. 

Gold ging mit 6628 Punkten wieder einmal an Titelverteidigerin, Weltmeisterin und Olympiasiegerin Thiam, die Adrianna Sulek (6532/Polen) keine Chance ließ. Bronze sicherte sich die Schweizerin Annik Kälin (6515).

Vize-Weltmeisterin Anouk Vetter (Niederlande) trat auf Medaillenkurs liegend zum Speerwurf nicht mehr an. Ihre Landsfrau Emma Oosterwegel, Olympia-Dritte von Tokio, war nach einem Sturz über die Hürden ausgeschieden.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien