Angela Ndungwa Munguti wird für vier Jahre gesperrt - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDAngela Ndungwa Munguti wird für vier Jahre gesperrt © PIXATHLONPIXATHLONSID

Nairobi - Die erst 17 Jahre alte kenianische Mittelstrecklerin Angela Ndungwa Munguti ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte die unabhängige Integritätskommission des Weltverbandes World Athletics (WA) am Mittwoch mit.

Die ehemalige Silbermedaillengewinnerin der afrikanischen Jugendspiele war positiv auf das Steroid Nandrolon getestet worden. In diesem Jahr wurden inklusive Munguti bereits 43 kenianische Leichtathleten gesperrt.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien