München - Elektrisierendes Finale in der Hauptstadt: Am 14. und 15. August kürt die Formel E ihren allerersten offiziellen Weltmeister in Berlin.

Und ihr könnt live dabei sein!

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie gibt die Formel E wieder Tickets in den allgemeinen Verkauf.

Eintrittskarten bekommt ihr unter https://tickets.fiaformulae.com/.

Je nach Kategorie kosten die Tickets 49, 69 bzw. 99 Euro für Erwachsene und 25, 35 bzw. 99 Euro für Kinder. Kinder unter 6 Jahren haben kostenlosen Eintritt, müssen aber auf dem Schoß ihrer Eltern Platz nehmen.

Euch erwarten packende Rad-an-Rad-Duelle in der weltweit ersten rein-elektrischen Rennserie, denn alle 24 Fahrer wollen ihre Saison mit einem Highlight beenden.

Der Flughafen Tempelhof liegt südlich von Berlin-Mitte im Bezirk Tempelhof/Schöneberg und ist am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Berliner aus den nahe gelegenen Bezirken können natürlich auch mit dem Rad anreisen.

Die Stationen Platz der Luftbrücke und Paradestraße liegen nur fünf Minuten vom Haupteingang zum Veranstaltungsgelände entfernt. Auch mit den Buslinien 104 und 248 kommt ihr problemlos an den Schauplatz des Spektakels.