De Philippi und Mies siegen auf dem Sachsenring - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDe Philippi und Mies siegen auf dem Sachsenring © PIXATHLONPIXATHLONSID

Hohenstein-Ernstthal (SID) - Connor De Philippi und Christopher Mies (USA/Heiligenhaus) haben ihren zweiten Saisonsieg im ADAC GT Masters gefeiert und sich im Kampf um die Meisterschaft zurückgemeldet. Im Audi R8 LMS siegten die Titelverteidiger auf dem Sachsenring vor den Mercedes-AMG-GT3-Duos Yelmer Buurman/Nicolai Sylvest (Niederlande/Dänemark) und Indy Dontje/Marvin Kirchhöfer (Niederlande/Leipzig).

Spitzenreiter Jules Gounon wurde mit seinem Partner Ranger van der Zande (Niederlande) in der Corvette C7 nur Neunter. Der Franzose bleibt dennoch mit 129 Punkten vorne vor Philipp Eng (101 Punkte) aus Österreich und Mies/De Philippi (jeweils 96).

Auf dem Sachsenring findet am Sonntag (13.15 Uhr/Sport1) auch das zwölfte Rennen der Saison statt, die Entscheidung über die Meisterschaft fällt am kommenden Wochenende in Hockenheim.

Motorsport-Galerien

Motorsport 2018 / 2019

  • 02.06.2018
    - 03.06.2018
    Hungaroring Budapest - Ungarn
  • 23.06.2018
    - 24.06.2018
    Norisring Nürnberg