Elisabeth Brandau landete auf Platz fünf - Bildquelle: AFPBELGA MAGSIDKRIS CLAEYEElisabeth Brandau landete auf Platz fünf © AFPBELGA MAGSIDKRIS CLAEYE

Glasgow (SID) - Mountainbikerin Elisabeth Brandau (Schönaich) hat sich bei den Europameisterschaften in Glasgow achtbar geschlagen. Im olympischen Cross-Country belegte die 32-Jährige am Dienstag in 1:35:37 Stunden den fünften Rang. 

Die zweite deutsche Starterin Adelheid Morath (Freiburg/1:40:15) landete beim Sieg der Schweizer Weltmeisterin Jolanda Neff (1:31:29) auf dem 16. Rang. Das Podest komplettierten die Französin Pauline Ferrand-Prevot (1:33:33) und Githa Michiels aus Belgien (1:34:56).

Video-Tipps