Johannes Thingnes Bö gewinnt Biathlon-Einzel - Bildquelle: AFPSIDFRANCK FIFEJohannes Thingnes Bö gewinnt Biathlon-Einzel © AFPSIDFRANCK FIFE

Pyeongchang (SID) - Der Norweger Johannes Thingnes Bö hat bei den Winterspielen in Pyeongchang das Einzelrennen der Biathleten gewonnen und seine erste olympische Goldmedaille geholt. Der dreimalige Weltmeister setzte sich nach 20 km trotz zwei Strafminuten mit 5,5 Sekunden Vorsprung vor den fehlerfreien Jakov Fak (Slowenien) und Dominik Landertinger (Österreich) durch.

Die deutschen Biathleten hatten bei der sechsten Entscheidung der Spiele zum ersten Mal nichts mit den Medaillenrängen zu tun.

Olympia-Galerien