Apetz (r.) gibt ihr olympisches Debut am Dienstag - Bildquelle: AFPSIDMONEY SHARMAApetz (r.) gibt ihr olympisches Debut am Dienstag © AFPSIDMONEY SHARMA

Tokio (SID) - Boxerin Nadine Apetz muss auf ihr Olympia-Debüt noch ein bisschen warten. Die 35 Jahre alte Kölnerin, die sich als erste deutsche Boxerin der Olympia-Geschichte qualifiziert hat, erhielt bei der Auslosung am Donnerstag ein Freilos für die erste Runde und steigt damit statt am kommenden Samstag erst am darauffolgenden Dienstag in den Ring. 

Die Auftaktgegnerin der zweimaligen WM-Dritten ist keine Unbekannte: Lovlina Borgohain. Die Inderin hat die Weltergewichtlerin (bis 69 kg) schon öfters geboxt, außerdem absolvierte Borgohain in der Vergangenheit einige Trainingslager in Deutschland.

Auch die beiden anderen Starter des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) konnten mit der Auslosung zufrieden sein. Federgewichtler Hamsat Shadalov (bis 57 kg) bekommt es in der ersten Runde am Samstag mit dem Argentinier Mirco Jehiel Cuello zu tun. Schwergewichtler Ammar Riad Abduljabbar (bis 91 kg) trifft am Dienstag auf den Peruaner Jose Maria Lucar Jaimes. 

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien