Kurzprogramm: Rang vier für Savchenko/Massot - Bildquelle: AFPSIDJUNG Yeon-JeKurzprogramm: Rang vier für Savchenko/Massot © AFPSIDJUNG Yeon-Je

Pyeongchang - Aljona Savchenko und Bruno Massot aus Oberstdorf nehmen nach dem Kurzprogramm in der olympischen Paarlauf-Konkurrenz in Pyeongchang mit 76,59 Punkten nur den vierten Platz ein.

Spitzenreiter sind die Weltmeister Sui Wenjing und Han Cong aus China (82,39) vor den russischen Europameistern Jewgenija Tarasowa und Wladimir Morosow (81,68) sowie den Kanadiern Meagan Duhamel und Eric Radford (76,82).

Annika Hocke aus Berlin und der Oberstdorfer Ruben Blommaert kamen bei ihrem Olympia-Debüt auf den 16. Platz und qualifizierten sich mit 63,04 Zählern ebenfalls für die Medaillenentscheidung am Donnerstag.

Olympia-Galerien