Sander Sagosen und Norwegen gewinnen zum Auftakt - Bildquelle: AFPSIDMARTIN BERNETTISander Sagosen und Norwegen gewinnen zum Auftakt © AFPSIDMARTIN BERNETTI

Tokio (SID) - Angeführt vom überragenden Kieler Sander Sagosen ist Mitfavorit Norwegen mit einem glanzlosen Erfolg in das olympische Handball-Turnier gestartet. Der EM-Dritte besiegte Brasilien in der deutschen Vorrundengruppe A auch dank der zehn Tore seines Spielmachers mit 27:24 (12:13).

Die Norweger, die am Freitag vorletzter deutscher Gruppengegner sind, taten sich zunächst sehr schwer mit den Südamerikanern. Doch nach einem 1:5-Fehlstart fanden sie immer besser in die Partie, gingen kurz nach dem Seitenwechsel erstmals in Führung und ließen in der Schlussphase nichts mehr anbrennen.

Die deutsche Mannschaft trifft in ihrem Auftaktspiel (9.00 Uhr MESZ/ZDF und Eurosport) auf Europameister Spanien. Rekordweltmeister Frankreich und Argentinien komplettieren die Gruppe A.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien