Die deutschen Handballer sind im Dorf angekommen - Bildquelle: FIROFIROSIDDie deutschen Handballer sind im Dorf angekommen © FIROFIROSID

Tokio (SID) - Die deutschen Handballer sind am Donnerstag ins olympische Dorf eingezogen. "Wir sind hervorragend im Olympischen Dorf angekommen und haben unsere Zimmer bezogen. Die Räumlichkeiten sind deutlich geräumiger, als wir das von Rio gekannt haben", sagte DHB-Sportvorstand Axel Kromer: "Es gibt gute Möglichkeiten, um zu regenerieren. Das Dorf ist sehr kompakt und mit kurzen Wegen gehalten." 

Die Essensqualität in der Mensa und die Dichte der Essenden empfinde man als "sehr angenehm. Wir fühlen uns momentan sehr wohl und haben gute Erwartungen, dass das auch für die möglichst lange Dauer im Turnier sehr angenehm bleiben wird", sagte Kromer. 

Die deutsche Mannschaft, die sich zuletzt eine Woche in Tokushima auf die Olympischen Spiele vorbereitet hatte, startet am Samstag (09.15 Uhr MESZ) gegen Europameister Spanien in das Turnier. Weitere Gegner in der Gruppenphase sind Argentinien, Rekordweltmeister Frankreich, Norwegen und Brasilien. Die besten vier Teams erreichen das Viertelfinale. Ziel der DHB-Auswahl ist das Halbfinale. 

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien