Tokio erwartet eine baldige Entscheidung - Bildquelle: AFPAFPArchivBehrouz MEHRITokio erwartet eine baldige Entscheidung © AFPAFPArchivBehrouz MEHRI

Tokio - Die Olympia-Organisatoren in Tokio favorisieren offenbar den Juli 2021 als neuen Termin für die Sommerspiele. Angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie und der benötigten Vorbereitungszeit sehe der wahrscheinlichste Plan aktuell eine Eröffnung am 23. Juli vor, berichtet der japanische Fernsehsender NHK.

Tokio-Gouverneurin Yuriko Koike hatte noch am Freitag die Idee ins Spiel gebracht, Olympia wegen des weniger heißen und feuchten Klimas schon im Frühjahr durchzuführen. Die Spiele hätten ursprünglich am 24. Juli 2020 beginnen sollen, waren wegen der Pandemie aber ebenso wie die Paralympics (ab 25. August 2020) verschoben worden.

Präsident Yoshiro Mori vom Organisationskomitee sagte am Samstag im japanischen Fernsehen, dass innerhalb von einer Woche "eine erste Entscheidung" getroffen werden soll.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.  

Olympia-Galerien