Volleyballerinnen gewinnen mit 3:1 gegen die Türkei - Bildquelle: CEVCEVCEVRonald HoogendoornVolleyballerinnen gewinnen mit 3:1 gegen die Türkei © CEVCEVCEVRonald Hoogendoorn

Köln - Die deutschen Volleyballerinnen sind mit einem Überraschungserfolg ins Olympia-Qualifikationsturnier in Apeldoorn gestartet. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski setzte sich am Dienstag in Gruppe B gegen den klar favorisierten EM-Zweiten Türkei mit 3:1 (25:15, 21:25, 25:21, 25:21) durch und geht mit einer glänzenden Ausgangslage in die weiteren Gruppenspiele gegen Belgien (Mittwoch, 16.00 Uhr) und Kroatien (Freitag, 13.30 Uhr).

Beim Turnier in den Niederlanden kämpfen bis Sonntag acht Mannschaften um das Ticket für Tokio, nur der Sieger darf zu den Sommerspielen (24. Juli bis 9. August). In der Parallelgruppe spielen neben dem Gastgeber Bulgarien, Polen und Aserbaidschan. Die beiden Besten der zwei Gruppen kommen ins Halbfinale. Zuletzt hatte sich eine deutsche Frauen-Mannschaft 2004 für Olympia qualifiziert.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Olympia-Galerien