Andreas Löw scheidet aus - Bildquelle: AFPSIDPASCAL GUYOTAndreas Löw scheidet aus © AFPSIDPASCAL GUYOT

Tokio - Sportschütze Andreas Löw hat bei den Olympischen Spielen in Tokio den Einzug ins Trap-Finale verfehlt. Der 39 Jahre alte Sportsoldat aus Schönbronn belegte in der Qualifikation mit 121 Treffern den 15. Platz und verpasste das Finale der besten Sechs.

Bislang sind die deutschen Sportschützen in Japan leer ausgegangen. Die größten Medaillenhoffnungen ruhen auf Rio-Olympiasieger Christian Reitz. Der Regensburger peilt zum Abschluss der Schützenwettbewerbe am kommenden Montag in seiner Paradedisziplin mit der Schnellfeuerpistole Edelmetall an.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien