Borodin ist positiv auf Corona getestet - Bildquelle: AFPSIDATTILA KISBENEDEKBorodin ist positiv auf Corona getestet © AFPSIDATTILA KISBENEDEK

Tokio (SID) - Der russische Schwimm-Europameister Ilja Borodin verpasst nach einem positiven Corona-Test die Olympischen Spiele in Tokio. Der 18-Jährige, der über 400 m Lagen als Medaillenkandidat galt, wurde im Trainingslager in Wladiwostok kurz vor der Abreise nach Japan positiv getestet. Das gab der russische Schwimmverband bekannt. Alle anderen Tests im Schwimmteam seien negativ ausgefallen.

Borodin hatte sich im Mai in Budapest den EM-Titel in Junioren-Weltrekordzeit von 4:10,02 Minuten gesichert. Damit war der Teenager die sechstbeste Zeit in diesem Jahr geschwommen.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien