Rückerstattung für Olympia-Tickets kann beantragt werden - Bildquelle: AFPSIDBEHROUZ MEHRIRückerstattung für Olympia-Tickets kann beantragt werden © AFPSIDBEHROUZ MEHRI

Tokio (SID) - Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio aufgrund der Corona-Pandemie kann vom 10. bis 30. November die Rückerstattung der Eintrittskarten beantragt werden. Das teilte das Organisationskomitee am Freitag mit. 

Bereits gekaufte Tickets bleiben zwar auch für das nächste Jahr (23. Juli bis 8. August 2021) gültig, doch ist auch die Rückgabe der Karten möglich. Die Erstattung für die Paralympics-Tickets kann zwischen dem 1. und 21. Dezember beantragt werden.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien