Thomas Weikert wird den DOSB auch weiterhin führen - Bildquelle: AFP/SID/TOM WELLERThomas Weikert wird den DOSB auch weiterhin führen © AFP/SID/TOM WELLER

Baden-Baden (SID) - Thomas Weikert ist von der 19. Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für weitere vier Jahre im Amt des Präsidenten bestätigt worden. Der 61-Jährige bekam von den Delegierten in Baden-Baden 434 der 438 Stimmen. Weikert war im vergangenen Jahr auf Alfons Hörmann gefolgt, der nach schweren Vorwürfen in einem anonymen Brief ("Kultur der Angst") nicht mehr angetreten war.

Weikert war der einzige Kandidat für das höchste Ehrenamt im organisierten deutschen Sport. Der Jurist aus Limburg war bis November 2021 Präsident des Tischtennis-Weltverbandes ITTF, zuvor hatte er den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) geführt.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien