Erstes paralympisches Gold für Anna-Lena Forster - Bildquelle: SputnikSputnikSIDGrigory SysoevErstes paralympisches Gold für Anna-Lena Forster © SputnikSputnikSIDGrigory Sysoev

Pyeongchang - Die alpinen Ski-Asse des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) haben bei den Paralympics in Pyeongchang am Dienstag drei weitere Medaillen gewonnen.

In der Super-Kombination in der sitzenden Klasse feierten Anna-Lena Forster (Radolfzell) und die in Südkorea schon zweimal siegreiche Bayerbacherin Anna Schaffelhuber einen Doppelsieg.

In der stehenden Klasse holte außerdem Andrea Rothfuss (Mitteltal) Silber.

Galerien

Video-Tipps