Radsport

Algarve-Rundfahrt: Tony Martin verpasst zweiten Saisonsieg

Tony Martin ist bei der 43. Algarve-Rundfahrt der Radprofis knapp an seinem zweiten Saisonsieg vorbeigefahren.

17.02.2017 18:40 Uhr / SID
Martin verpasst zweiten Saisonsieg
Martin verpasst zweiten Saisonsieg © PIXATHLONPIXATHLONSID

Sagres (SID) - Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin ist bei der 43. Algarve-Rundfahrt der Radprofis knapp an seinem zweiten Saisonsieg vorbeigefahren. Der 31-Jährige vom Team Katjuscha-Alpecin fuhr auf der dritten Etappe im Einzelzeitfahren auf den zweiten Platz. Nur der spanische WM-Dritte Jonathan Castroviejo (Movistar) war vier Sekunden schneller.

Dritter wurde der Slowene Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo), der das Gelbe Trikot des Gesamtführenden vom Iren Daniel Martin (Quick-Step Floors) übernahm.

Tony Martin verbesserte sich vor den letzten beiden Etappen der Rundfahrt, die er 2011 und 2013 gewonnen hatte, vom 19. auf den siebten Platz. Der Rückstand des Cottbusers auf den Führenden beträgt 1:40 Minuten.

Weitere Sport-News

Galerien

Galerie

Volleyball

Volleyball-Supercup

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter