Philipsen (l.) gewinnt die 5. Etappe der Tour Down Under - Bildquelle: AFPAFPPhilipsen (l.) gewinnt die 5. Etappe der Tour Down Under © AFPAFP

Strathalbyn (SID) - Radprofi Phil Bauhaus (24/Bocholt) hat auf der fünften Etappe der Tour Down Under in Australien seinen ersten Tagessieg erneut knapp verpasst. Der Sprinter vom Team Bahrain-Merida belegte auf dem 149,5 Kilometer langen Teilstück von Glenelg nach Strathalbyn den sechsten Platz. Den Etappensieg sicherte sich der Belgier Jasper Philipsen (UAE-Team Emirates). Auf der ersten Etappe hatte Bauhaus Rang vier belegt.

Jasha Sütterlin (Movistar) landete auf dem 17. Platz, in der Gesamtwertung ist der 26-Jährige aus Freiburg als 54. bester Deutscher. Sein Rückstand auf den Gesamtführenden Patrick Bevin (Neuseeland/CCC Team) beträgt sechs Minuten.

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps