Zum Auftakt Dritter: Max Walscheid (l.) - Bildquelle: AFPSIDGIUSEPPE CACACEZum Auftakt Dritter: Max Walscheid (l.) © AFPSIDGIUSEPPE CACACE

Sacramento (SID) - Radprofi Max Walscheid (Neuwied) ist bei der 14. Kalifornien-Rundfahrt ein glänzender Start gelungen. Der 25-Jährige vom Team Sunweb wurde auf der ersten Etappe nach 143 km in Sacramento Dritter, lediglich der dreimalige Weltmeister Peter Sagan (Slowakei) und Travis McCabe (USA) waren im Sprint schneller.

John Degenkolb (Gera/Trek-Segafredo) als Siebter und Phil Bauhaus (Bocholt/Bahrain-Merida) als Achter sorgten für zwei weitere deutsche Top-10-Platzierungen. Maximilian Schachmann (Berlin/Bora-hansgrohe), zuletzt Dritter bei Lüttich-Bastogne-Lüttich, wurde in der Hauptstadt des Bundesstaates Kalifornien 17.

Sagan feierte bereits seinen 17. Etappensieg beim US-Rennen. Weiter geht es am Montag (Ortszeit) mit dem zweiten Teilstück über 194,5 km von Rancho Cordova nach South Lake Tahoe.

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps