Dajana Eitberger gewinnt in Oberhof - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDajana Eitberger gewinnt in Oberhof © PIXATHLONPIXATHLONSID

Oberhof (SID) - Die deutschen Rennrodlerinnen haben mit dem nächsten Dreifachsieg ein weiteres Ausrufezeichen vor den Winterspielen in Südkorea gesetzt. Dajana Eitberger (Ilmenau) gewann am Samstag den Heim-Weltcup in Oberhof vor Olympia-Siegerin Natalie Geisenberger (Miesbach) und Weltmeisterin Tatjana Hüfner (Blankenburg). Hüfner gab dabei nach einer Unterschenkelverletzung ihr Comeback.

Jessica Tiebel (Altenberg) wurde nach einem Fehler im zweiten Lauf nur Neunte. Am vergangenen Wochenende waren die deutschen Frauen beim Weltcup am Königssee schon mit einem Dreifacherfolg ins neue Jahr gestartet.